Tag: Feier

Jul 11 2017

Das Sommerfest am vergangenen Freitag

Endlich!
Nach ziemlich langer Zeit war es mal wieder ein Sommerfest, das den Namen auch verdiente! Denn in den letzten Jahren stand der Sinn angesichts der Temperaturen eher nach Glühwein und Früchtetee statt nach Bier oder prickelnder Limonade.
Nun passte aber alles.
Die Einschulung der neuen 5-er, jedes Jahr ein hoch emotionaler Akt für alle Beteiligten, verlief reibungslos und in schöner Atmosphäre. Wir wünschen unseren zukünftigen Realschülern, dass sie sich an unserer Schule wohlfühlen und in einer solchen Umgebung auch erfolgreich lernen und arbeiten können.

Klicken für weitere Bilder!

 Auch wenn der musikalische Beitrag der jetzigen Fünfer noch ein stark eingeschränktes Repertoire aufweist, ist es doch bemerkenswert, wie viel die Kinder in der relativ kurzen Zeit gelernt haben, angefangen beim Notenlesen!
Und mit jedem weiteren Jahrgang konnten sich Ohren (und Gemüt) an der wachsenden Virtuosität der jungen Musiker erfreuen, wie schön, dass sich das Üben so toll ausgezahlt hat.
Nun machen Hüpfburg, Tanzen, Schminken und Schminken lassen allerdings auch ziemlich hungrig, das konnten die Eltern am Grill- und Frittenstand deutlich feststellen, eine wahrlich schweißtreibende Angelegenheit.
Dass ein solches Zusammensein als „Schulgemeinde“ überhaupt möglich ist, geht nicht zuletzt auf den enormen Einsatz vieler Eltern zurück. An dieser Stelle ein ganz dickes, herzliches Dankeschön für ihr Engagement, das noch dazu durch das Verbreiten guter Stimmung – trotz Hitze und starkem Andrang – wesentlich zum Gelingen beigetragen hat.
Dies zeigt auch, wie hoch die Verbundenheit mit unserer Schule ist.
Darum gehört hierhin unbedingt die Anerkennung für die Kolleginnen und Kollegen, die auch an dem zweiten „Dienst“-Freitag in Folge nicht „nachgelassen“ haben und z.T. Non-Stop vom Unterricht über Einschulung zum Sommerfest „durchgemacht“ haben!
Ist so viel Engagement möglicherweise mit eine Begründung dafür, dass so viele Ehemalige – auch Jahre nach ihrer Entlassung – noch immer zum Sommerfest kommen, um ihre „alten“ LehrerInnen zu besuchen?!
So wünschen wir, die Redaktion der Schülerzeitung, von hier aus allen in unserer Schule arbeitenden Menschen, dazu gehört unbedingt ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, (wobei man den Begriff „arbeiten“ bei einigen evtl. ein wenig diskutieren müsste ) die wohlverdienten, erholsamen Ferien, damit wir am 30.08.2017 mit neuem Elan starten können:
The same procedure as every year

Jul 07 2017

Sommerfest 2017

Nicht vergessen!!!
Heute um 16.30 Uhr beginnt das Sommerfest.
Diesmal mit deutlich mehr Aktionen für alle Kinder!
Wir freuen uns auf euch und Sie, um die Orchestergruppen zu hören und deren Erfolge zu bestaunen, aber auch, um in lockerer Atmosphäre „Gemeinschafts-Pflege“ zu betreiben – bei leckerem Essen vom Grill, gut gekühlten Getränken und anregenden Gesprächen.

Jul 04 2016

Bilder vom Sommerfest 2016

Bilder von der Einschulung und dem Sommerfest 2016 gibt es hier.IMG_0212

Jun 20 2015

Bilder vom Sommerfest 2015

IMG_8544

Trotz teilweise ungemütlichem Wetter war das Sommerfest 2015 der Realschule Hückeswagen gut besucht. Einige Eindrücke vom Sommerfest finden Sie in dieser Bilderstrecke.

 

Jun 09 2015

Sommerfest 2015

Das diesjährige Sommerfest findet am Freitag, den 19. Juni, ab 18 Uhr bei uns in der Schule statt. Vorher werden, wie jedes Jahr, die neuen Fünfer eingeschult. Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

sommerfest

Jun 24 2014

Einladung zum Sommerfest 2014

Liebe Eltern, Schüler und Freunde der Realschule Hückeswagen,

die letzten zwei Schulwochen sind angebrochen und die Ferien nahen mit großen Schritten. Wie in jedem Jahr findet am vorletzten Freitag im Schuljahr unser Sommerfest statt. Alle uns verbundenen Menschen laden wir ganz herzlich zu unserem Sommerfest am Freitag, 27.06.2014 ab 16:20 Uhr ein. Hier kann man bei musikalischer Unterhaltung und kulinarischer Versorgung ein wenig zur Ruhe kommen, gemeinsam auf das letzte Schuljahr zurückblicken und in ungezwungener Atmosphäre das Schuljahr ausklingen lassen. Eltern, Kollegen und Schüler freuen sich darauf Ihnen einen schönen Abend bei hoffentlich schönem Wetter bereiten zu können.

Wer pünktlich um 16:20 Uhr kommt, kann Zeuge der Einweihung einer neuen, von Schülern entworfenen Realschulfahne mit eigens komponierter Fanfare sein.

P1010178

Feb 25 2014

Weiberfastnacht in der Realschule

Jetzt geht´s los! Wir sind nicht mehr aufzuhalten!
Vorhang auf und Bühne frei! Hier spielt die Musik!

image

Das gilt nicht nur für Köln, sondern erst recht auch für uns in Hückeswagen. Deshalb soll an unserer Realschule an Altweiber auch so richtig gefeiert werden. Los geht´s natürlich um 11.11 Uhr, wenn die Klassen 10 in der Pausenhalle für alle leckere Berliner, Hot Dogs und Getränke verkaufen und für die entsprechende Musik sorgen. Bringt gute Laune mit und lasst uns feiern.

Jun 28 2013

Ankündigung Sommerfest und Einschulung der neuen 5er

Liebe Schüler, Eltern und Freunde der Realschule Hückeswagen,

noch arbeiten alle auf Hochtouren, aber das Ende des Schuljahres naht. Wie in jedem Jahr findet am vorletzten Freitag im Schuljahr unser Sommerfest statt. Wir laden Sie und euch ein, bei musikalischem Programm von Orchester- und Tanzgruppen der Schule ein wenig zur Ruhe zu kommen, gemeinsam auf das letzte Schuljahr zurückzublicken und in ungezwungener Atmosphäre das Schuljahr ausklingen zu lassen. In diesem Jahr gibt es neben den bewährten kulinarischen Angeboten hotdogs und Geflügelsteaks. Auch unsere Schülerzeitung steht wieder zum Verkauf. Eltern, Kollegen und Schüler freuen sich darauf Ihnen einen schönen Abend bei hoffentlich schönem Wetter bereiten zu können.

Auch auf die Einschulungsfeier unserer neuen 5-Klässler möchten wir an dieser Stelle noch einmal hinweisen. Am Mittwoch, den 17.07. um 15.30 heißen wir die „Neuen“ willkommen.P1010175

Feb 19 2013

Karneval

Wenn auch ein wenig verspätet hier die Eindrücke von einem ausgesprochen schönen Karnevalstag. Einen ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Dez 19 2012

Weihnachtsgrüße

Nach Hause kommen, das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will,die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde.
Friedrich von Bodelschwingh

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende. Wir haben miteinander gelacht und gefeiert, geweint und getrauert, gestritten und uns wieder vertragen. Wir Eltern und Lehrer haben euch lieben Schülerinnen und Schülern versucht, Wissen und Werte, zu vermitteln, euch nach euren Möglichkeiten zu fördern, aber auch Grenzen aufzuzeigen. Wir haben uns gemeinsam mit euch an euren Leistungen erfreut und haben uns über Fehlverhalten geärgert. Über alle dem – und das ist unser Anspruch – ist uns aber die Menschlichkeit und das Miteinander in unserem Schulleben wichtig. Dies wird in kleinen und großen Dingen wie einer Waffelbackaktion der Eltern, der gemeinsam erlebtenTrauer um unsere Mitschülerin Nora, aber auch in einer 10 Klässlerin deutlich, die selbstverständlich eine 5 Klässlerin freitags auf ihrem Weg zum Schulbus begleitet, weil sie Angst vor größeren Mitschülern hat, die Spaß daran finden, unsere „Kleinen“ zu ärgern. Für 2013 wünsche ich mir für unsere Schule , dass der Anteil der letzt genannten Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit den Eltern weniger wird.

Im Namen des gesamten Kollegiums der Realschule Hückeswagen wünsche ich Ihnen und euch, dass ein nach Hause kommen im Sinne von Friedrich von Bodelschwingh in diesen Tagen möglich ist und dass das Kind von Bethlehem Sie/euch ins neue Jahr begleitet..

Christiane Klur, Schulleiterin