Category: Allgemein

keine Sekretärin – eingeschränkte Erreichbarkeit

Unsere gute Seele Frau Gerhardus fällt aufgrund eines geplanten operativen Eingriffs für ein paar Wochen aus. Da zudem die Personaldecke aufgrund von Langzeiterkrankungen momentan sehr „dünn“ ist, kann es vorkommen, dass die Schulverwaltung und die Schulleitung telefonisch nur sehr eingeschränkt erreichbar sind. Wir bitten Sie daher entweder den eingeschalteten AB zu nutzen oder eine Email an info@realschule-hueckeswagen.de zu schreiben.

Frau Gerhardus wünschen wir an dieser Stelle eine gute und vollständige Besserung.

Die Schulleitung

Der Motor der RSHW feiert Zehnjähriges!

Liebe Frau Klur, vielen Dank für die tollen zehn Jahre mit Ihnen als Schulleiterin. Ihr Kollegium sowie die Schüler teilen wahrscheinlich die gleiche Meinung:

Nach zehn Jahren soll es erst richtig losgehen. Das gute Resultat der Qualitätsanalyse ist gewiss auch zum großen Teil Ihrem Engagement geschuldet. Wir hoffen, dass Sie noch lange die Geschicke der Realschule in der Hand halten und immer auch mal etwas Zeit für ein Späßchen haben.

Ihre Schülerzeitungs-AG Realschule Hückeswagen

Siehe auch: Artikel in der Morgenpost

Wichtige Info: Morgen Unterricht nach Plan!

Der im Jahresplaner ausgewiesene SchiLF-Tag findet nicht am 08.01.2019 statt, sondern wurde verschoben auf den 19.02.2019.

 

momentan keine telefonische Erreichbarkeit

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund einer technischen Störung ist die Realschule momentan telefonisch nicht zur erreichen. Wir bitten Sie, uns dringende Informationen per mail zukommen zu lassen.

Die Schulleitung

Back to school

Zum Start in ein möglichst erfolgreiches neues Schuljahr begrüßen wir alle Schülerinnen und Schüler, alle Kolleginnen und Kollegen und alle, die am Schulleben beteiligt sind.

Selbstverständlich wünschen wir uns (auch) für 2018/2019 ein Arbeiten in guter und entspannter Atmosphäre, weiß doch inzwischen wohl jeder, dass eine positive Umgebung maßgeblich zum (Lern-)Erfolg beiträgt.

So hoffen wir, dass sich auch alle „Neulinge“, sowohl die neuen 5-er als auch „alte“ Hasen, die, aus welchen Gründen auch immer, nun an der RSHW ihre Schullaufbahn fortsetzen, möglichst schnell einleben und zu Hause fühlen werden.

Also dann, auf ein Neues!

Elternabend „Pubertät als Geschenk“

Liebe Eltern,

wir Erwachsenen haben es manchmal schwer mit den pubertierenden Jugendlichen, aber auch umgekehrt gibt es sicherlich manchen Teenager, der diese Zeit und gerade die Konflikte mit den Erwachsenen verflucht. Dazu gibt es an diesem Dienstag Abend um 19 Uhr im Raum 228 der Realschule einen informativen und unterhaltsamen Abend mit der Solinger Pädagogin Andrea Daun. Eine herzliche Einladung geht an alle, die mit Pubertierenden umgehen. Für den Vortag wird eine Gebühr von 5 Euro erhoben.

Frau Daun schreibt selber über sich und die Veranstaltung:

Pubertät – ein Geschenk der Natur

Die Pubertät ist manchmal eine schwierige Zeit. Türen werden geknallt, Eltern werden merkwürdig, und Jugendliche verlieren zwischen dem Gefühl der Nähe und dem Wunsch nach Loslösung manchmal die Orientierung. Wie kann ich Jugendliche unterstützen, Ihnen Orientierung geben ohne andauernden sich wiederholende Gespräche zu führen, bei denen am Ende weder Eltern noch Jugendlicher zufrieden ist.
Lassen sie sich überraschen, wie man Orientierung gibt ohne die Würde des andern zu verletzen und trotzdem dabei ehrlich sagt, was man sich wünscht.
In meinem Vortrag geht es um konstruktiven Umgang mit Jugendlichen und den Perspektivwechsel die Pubertät als Geschenk zu betrachten.  Fragen oder Beispiele sind willkommen.

(c) Kati Fern

Seit 2010 referiere ich in pädagogischen Institutionen nach den Theorien Jesper Juuls. Aufgrund meiner intensiven Auseinandersetzung mit der Neurobiologie, flechte ich in alle meine Vorträge Wissenswertes aus der Hirnforschung ein und begegne der „Paradoxie des Lebens“ mit Humor und Esprit.

 

 

 

 

Pubertaet_a3_Hueckeswagen

mündliche Prüfung Englisch Klasse 8

Mündliche Prüfungen im Fach Englisch (Klasse 8), die heute aufgrund des Sturms ausgefallen sind, werden morgen (19.01.2017) nachgeholt. Betroffene Schülerinnen und Schüler informieren sich morgen vor der ersten Stunde. Entsprechende Listen sind am schwarzen Brett in der Pausenhalle ausgehängt.

Schulschluss nach der 2. Stunde

Aufgrund der Sturmwarnung schließt die Realschule heute nach der 2. Stunde. Alle Schulbusse fahren. Auswärtige Schüler, die nicht mit dem Bus fahren und nicht abgeholt werden können, werden beaufsichtigt. 

Canceln der Handy-Nutzung?

In der letzten Schulkonferenz wurde darüber diskutiert, ob es eine Lockerung des Handyverbots geben soll. Schließlich kam es zu dem Beschluss, dass die Schüler bis zum ersten Klingeln vor der Schule ihr Handy benutzen dürfen, ebenso bis zum Beginn des Nachmittagsunterrichts.

Jedoch nur unter der Bedingung, dass man keine Videos drehen darf. Nun haben aber 5 Schüler des Abschlussjahrgang gegen §23 verstoßen und dieses obendrein gefilmt.

Dadurch könnte es dazu kommen, dass der erste Schritt in Richtung Lockerung des Handyverbots wieder aufgehoben wird.

Anmeldetermine

Liebe Eltern der 4-Klässler!

In diesem Jahr sind die Anmeldungen in der Zeit vom 19. bis 23.02.18 in der Zeit von 8.30 bis 12.30 Uhr , am Donnerstag zusätzlich von 15 bis 18 Uhr. Mitzubringen sind: Stammbuch, Zeugnis einschließlich Schulformempfehlung und ggfs. schriftliche Belege für Sorgerechtsregelungen. Für Kinder mit einer Hauptschulempfehlung sollte im Vorfeld telefonisch einen Termin vereinbart werden, da in diesen Fällen Beratungsgespräche zusammen mit dem Leiter der Montanusschule stattfinden.

Load more