Samedi: Von Parfum bis „Pollywood“

Unser erster richtiger Tag in Paris fing morgens in einem beeindruckenden Multimedia-Kino mit einem Film über die Entstehung und Kultur von Paris an. Dank Frau Kalus‘ hervorragendem Handel wurde trotz überforderten chinesischen Touristen der Film für uns auf Deutsch gezeigt. Sie hatte zwar den Saal komplett für uns als Privatvorführung gebucht, aber den Chinesen erlaubt, …

Mehr…

Paris – die Reise beginnt!

Oh là là – es war endlich soweit! Morgens in der Früh trafen sich alle Schüler, Monsieur Michel und Madame Kalus im Brunsbachtal, um in die Stadt der Liebe zu fahren. Unsere Reise führte quer durch Belgien und Nordfrankreich. Unsere Vorfreude blieb aber in einem Stau an der Pariser Stadtgrenze stecken. Dieser Stau, obwohl für …

Mehr…

Unsere Franzosen entdecken die Weltstadt Paris!

Nach 1,5 Jahren Planung und Vorbereitung, zusätzlichem Unterricht in Form von einer AG und abendlichen Treffen für alle Teilnehmer ist morgen der langersehnte Tag für 21 9er und 10er. 8 Tage lang sind wir als RSHW in Paris. Wenn ihr wissen und vor allem sehen wollt, was wir in diesen Tagen erleben, schaut täglich hier …

Mehr…

Ihr habt entschieden!

In der letzten Woche hat jede Klasse die Vorstellung der Kandidaten für die Wahl des Schülersprechers durchlaufen. Mit euren Stimmen habt ihr die Vertreter ausgewählt, die euch in diesem Schuljahr bei Fragen und Anliegen, aber auch bei Aktionen ver- oder für euch eintreten sollen. Hier nun die Sieger: Fynn Frie ist der Schülersprecher Collin Scherer Denise …

Mehr…

Australien (fast) zum Anfassen

Damit das Thema Australien für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 an der Städtischen Realschule Hückeswagen nicht nur trocken über das Schulbuch vermittelt wird, lud die Fachschaft Englisch auch in diesem Jahr zu einem professionellen Multimedia-Vortrag über Australien ins Forum der Montanusschule ein.Rund 80 Schülerinnen, Schüler und Eltern ließen sich von Georg Krumm in …

Mehr…

Die 10b „erobert“ Berlin

Nach langer Planung und Vorbereitung seitens der Lehrer für die Abschlussfahrt, aber auch seitens der Schüler, ging es dann am 02.09.2019 endlich nach Berlin! Um 7:45 Uhr versammelten wir uns alle im Brunsbachtal, um dann mit dem Doppeldecker Bus, gefahren von „unserem“ Busfahrer Dimitri, pünktlich um 8 Uhr unsere „letzte“ Reise als Realschüler anzutreten. Es …

Mehr…

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

So erging es am Freitag nicht nur dem Team der Schülerzeitung, sondern auch etlichen Schülern, die zum ersten Mal von dem Auswahl-Angebot der Bäckerei Gebrauch machen wollten! Als man endlich an der Theke zur Mensa angelangt war, sah man sich mehr oder weniger leergeputzten Tabletts gegenüber (so kamen wir auch nicht mehr zu einem verlockenden …

Mehr…

Wahlkampf! Schülersprecherwahl

=> Jahrgang 5 Montag (23.9.) in der 1. große Pause => Jahrgang 6 Montag (23.9.) in der 2. große Pause => Jahrgang 7 Mittwoch (25.9.) in der 1. große Pause => Jahrgang 8 Mittwoch (25.9.) in der 2. große Pause => Jahrgang 9 Donnerstag (26.9.) in der 1. große Pause => Jahrgang 10 Donnerstag (26.9.) …

Mehr…

Schülersprecherwahl: Collin

Liebe Mitschüler, ich, Collin Scherer, aus der 10B bewerbe mich hiermit um das Amt des Schülersprechers. Warum Ich ? Ich hatte schon immer Freude daran, interessante und erfolgversprechende Konzepte zu organisieren und in die Tat umzusetzen. Dabei ist es mir wichtig, die Schüler, Lehrer und Eltern mit ein- zubinden, um Probleme zu allseitiger Zufriedenheit zu …

Mehr…

Schülersprecherwahl: Leonie

Mein Name ist Leonie Eichler ich gehe in die 10a und kandidiere als Schülersprecherin. Meine Ideen für euch: Ich möchte, dass im Winter heiße Getränke verkauft werden, das wärmt an kalten Tagen schön durch und die Einnahmen kommen den 10ern zugute. Ich würde gerne versuchen, dass 8er, 9er und 10er wieder in die Bücherei dürfen …

Mehr…

Load more