Orchester zu Gast im Landtag

Orchester_Landtag_2014_1Orchester_Landtag_2014_7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum dritten Mal nun durfte das Hückeswagener Schulorchester eine offizielle politische Veranstaltung in Düsseldorf musikalisch begleiten – und darauf sind wir sehr sehr stolz.

Am Freitag starteten wir mit 28 Schülern der Klassen 8 mit einem Reisebus nach Düsseldorf.
Mit an Bord war der ehemalige Schulleiter Dieter Schruff als 1. Vorsitzender des Fördervereins
und Gerald Wasserfuhrs Sohn Roman am Schlagzeug. Er hatte extra für diesen Auftritt die Europahymne
„Freude schöner Götterfunken“ arrangiert. Ebenso extra für diesen Auftritt war ein neues T-Shirt angeschafft
worden, auf dem der Schüler Paul Borchert ein tolles Orchesterlogo entworfen hatte.
Sehr gespannt auf den Landtag gab es in Düsseldorf die 1. Überraschung : Alle mussten durch eine Sicherheitskontrolle.
Dann wurde die Veranstaltung von dem Orchester eröffnet und anschließend ein Theaterstück von
Schülern aufgeführt. 11 Schulklassen aus ganz NRW waren eingeladen, um sich hier anl. der bevorstehenden
Europawahl zu informieren.
Zur Stärkung gab es ein großes Buffet, über das sich die Schüler gerne hermachten, um anschließend
wieder mit flotten Rhythmen aufzuspielen. Top in Form zeigten sie ihr Können, für das sie lange
geprobt hatten und alle waren begeistert.
Mit einer Superstimmung im Bus waren alle wieder gegen 18.45 Uhr zu Hause und in Düsseldorf sagte man nur :
Das war bestimmt nicht Ihr letzter Auftritt hier.