Mrz 16 2018

Kein Hundeklo!!!

Offensichtlich weckt das schöne Außengelände der RSHW die unterschiedlichsten Begehrlichkeiten!
Immer wieder wird beobachtet, dass Hundebesitzer die Wiese als Tobeplatz oder Spazierweg benutzen.
Dort, wo unsere Schüler auf dem Rasen toben, beim Fußballspielen hinfallen oder sich auch einfach hinsetzen, laufen sie Gefahr, in extrem unerwünschten Kontakt mit der „Hinterlassenschaft“ eines Hundes zu geraten!
Da ist es nichts weiter als ein „netter Versuch“, wenn die Ergebnisse der Hundeverdauung in einem Beutel auf der Fensterbank im Kellergeschoss abgelegt werden. Die Entsorgung dieser SCH … gehört nicht zur Aufgabenbeschreibung des Hausmeisters und wir empfinden das schon als mehr als heftig!!!
Mit Beginn der Sommersaison (nach den Osterferien) wird die Wiese wieder intensiv von uns Schülern genutzt, deshalb ersuchen wir die Hundebesitzer, ihren Gassi-Gang auf andere Gebiete zu verlegen.