Letzter Schultag der 10er

Zwei Heuballen und Absperrband begrüßten heute Morgen jeden, der die Auffahrt zum Schulhof hochkam.

Erschwerter Zugang zum Schulgelände

Für die Lehrer gab es Zufahrt nur gegen Zahlung einer Maut, die Schülerinnen und Schüler durften das Schulgelände selbstverständlich problemlos betreten.

In der Pausenhalle wurden die Kinder von vielen bunten Luftballons begrüßt, außerdem waren die Gänge im gesamten Schulgebäude mit Luftschlangen und Bildern der Abschlussschülerinnen und -schüler dekoriert, der Zugang zu einzelnen Bereichen war mit Absperrband erschwert.

Die 10.Klässler haben sich viel Mühe mit der Dekoration gegeben.

Kein Zutritt…

In der zweiten großen Pause versammelten die 10.Klässler alle übrigen Schülerinnen und Schüler im Innenhof und spielten mit allen Stopp-Tanzen.

Stopp-Tanzen für die, die noch ein paar Jahre zur Realschule gehen müssen

Nach der Pause wurden alle Überreste der Feier flugs beseitigt und jetzt drücken wir allen Abschlussschülerinnen und -schülern die Daumen, dass sie am Freitag alle den Abschluss bekommen, den sie sich erhoffen.