Häusliche Isolation bei Geschwisterkindern

Liebe Eltern,

nach nochmaliger Rücksprache mit dem Gesundheitsamt möchte ich Ihnen den aktuellen Stand (18.11.20, 11.30 Uhr) mitteilen.

Es tut mir leid, dass es in diesen Zeiten häufig zu neuen Informationen zum Verfahren kommt.

Das Gesundheitsamt empfiehlt, dass Geschwisterkinder des 8. Jahrganges sich in eine freiwillige häusliche Isolation begeben bis ein negatives Testergebnis der betroffenen Kontaktperson (Schüler oder Schülerin aus Klasse 8) vorliegt.

Ich bitte Sie, der Empfehlung des Gesundheitsamtes, wenn möglich, zu folgen.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Birgit Sköries RR´