Helm auf!

Das hätte auch deutlich übler ausgehen können!
Vielleicht hat der eine oder andere von euch die Zeitungsmeldung in der BM diese Woche gelesen:
16-jähriger mit Fahrrad verunglückt.
Es geht an dieser Stelle nicht dsarum, dass auch ihr Fahrrad-Fahrer euer Fahrverhalten überprüfen solltet, schließlich bekommt ihr bei einem Unfall- egal, wer Schuld hat – immer das meiste ab! Deshalb schon im eigenen Interesse defensiv fahren!
 Viel wichtiger scheint mir die Frage, ob ihr nichts wirklich Wesentliches zu schützen habt, da die meisten der Kiddys ohne Helm fahren.
Habt ihr nichts, was im Falle eines Sturzes geschädigt werden könnte? 
Liebe Grüße
eure stets um euch besorgte Schülerzeitungs-Redaktion