Kunst kommt von „KÖNNEN“ – (sonst hieße es ja „WUNST“)

Kunstausstellung in der Sparkasse Hückeswagen

Am 24.05.19 wurde die diesjährige Kunstausstellung der Realschule Hückeswagen in der Sparkassenfiliale vor Ort eröffnet.

Gezeigt wurden Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der RSHW aus den Jahrgangsstufen 5 bis 10. Für die Kunstlehrerinnen, Frau Wirth und Frau Theunissen, war es keine leichte Aufgabe, eine Auswahl unter den zahlreichen Schülerarbeiten zu treffen, da es viele ausgezeichnete Kunstarbeiten gab, die es verdient hätten, ausgestellt zu werden.

Sowohl der Vorstand der Sparkasse, als auch die Schulleiterin, Frau Klur, eröffneten die Ausstellung und betonten, wie wichtig es sei, dem kreativen Potential der Schülerinnen und Schüler Raum zu geben und die Kunstwerke der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Aus den Klassen 9 und 10 fanden sich Freiwillige, die beim Aufbau der Ausstellung halfen und an der Eröffnung teilnahmen, hatten sie doch auch den größten Anteil der Exponate beigesteuert.

Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Themen des Kunstunterrichts der RSHW im vergangenen Schuljahr. Zu sehen sind sowohl die Acrylarbeiten auf Leinwand, Bleistiftzeichnungen, Arbeiten mit Wasserfarben und Kreiden, als auch plastische Arbeiten.

Die Ausstellung im Foyer der Sparkasse ist drei Wochen lang zu sehen.