Schulhofsicherheit geht vor Bequemlichkeit!

Keine Ahnung, wie es euch damit geht, aber uns regt das wirklich auf, dass einige Schüler/Schülerinnen offensichtlich nicht in der Lage zu sein scheinen, den Schul-„Berg“ auf eigenen Füßen zu bewältigen. Immer häufiger sieht man das berüchtigte Taxi Mama/Papa auf dem Schulgelände!
Das ist selbstverständlich in Ordnung, wenn eine Schülerin/ein Schüler in der Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist. Wer jedoch gesunde Beine hat, sollte diese auch nutzen.
Die „Gurkerei“ auf dem Schulhof birgt ein enormes Unfallrisiko (nicht erst seit dem jüngsten Vorfall in Mönchengladbach dürfte das jedem bekannt sein!).
Deshalb von dieser Stelle noch einmal die eindringliche Bitte, dass der Schulhof für Eltern-Taxen tabu ist, am sichersten ist es immer noch, wenn die Bushaltestelle im Brunsbachtal angefahren wird.