Bürgerbegehren Vernunft macht Schule

Wir, die Mitarbeiter der Schülerzeitung der RSHW erheben nicht den Anspruch, bei dieser Thematik „journalistische“ Neutralität zu wahren!

Verständlicherweise äußern wir uns hier als Betroffene subjektiv (und auch durchaus manipulativ …). An dieser Stelle sollen deshalb auch keine Argumente mehr genannt werden, wir halten es eher mit Goethe „der Worte sind genug gewechselt, nun lasst uns endlich Taten sehn“.

Unsere Bitte deshalb an die Schulgemeinschaft, Schüler (ab 16 Jahren), Eltern, Freunde, Verwandte – also alle Hückeswagener Bürger, die älter als 16 Jahre sind, geht in der ersten Woche nach den Osterferien und gebt Ihre/eure Stimme ab für das Bürgerbegehren.

JA zum Neubau der Grundschule im Brunsbachtal
Ja zum Verbleib der Realschule in ihrem Gebäude an der Kölner Straße