«

»

Jul 19 2017

1000€ durch tolles Engagement

Schülerinnen und Schüler der Realschule spenden für UNICEF

Seit Mitte Mai wurde fleißig gesammelt und so kamen 950 Euro zusammen! Entstanden ist das Projekt im Politikunterricht der Klasse 9b, in dem über die unfassbare Not in den ostafrikanischen Ländern gesprochen wurde. So entwickelte sich die Idee zu einer schulweiten Spendenaktion. Für die Planung und Umsetzung waren maßgeblich Fabienne Selbach, Nils Jörrens, Celine Alester und Marvin Kurtz verantwortlich, die sich dazu sogar in den Osterferien getroffen haben. Sie haben Flyer entworfen, eine Ausstellung von UNICEF organisiert und Spendenboxen gebastelt. Raphael Thieme hat passend zum Motto „Augen Auf“ das Layout für die Beschilderung der Boxen gestaltet. An Euch ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Einsatz!


Neben der Spendenaktion in der Schule, haben unsere 10er Klassen zudem die Kollekte des Abschlussgottesdienstes diesem Projekt gewidmet. Um die Summe rund zu machen, hat am Ende die Schulleitung den Betrag auf 1.000€ erhöht!
Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die diese Aktion unterstützt haben!