Kategorie: Allgemein

Neues Tool auf unserer Homepage

Seit kurzem gibt es auf unserer Homepage ein neues Tool, was auch für Eltern und vielleicht auch dich und ein paar andere Schüler interessant sein könnte. Und zwar kann man nun auf unserer Homepage alle Termine für „Anstehende Klassenarbeiten“ nachgucken und vieles mehr. Zudem wird hier auf der rechten Seite immer angekündigt, welche Klasse heute und morgen in welchem Fach eine Arbeit schreibt.
Um auf dieses Tool zugreifen zu können, müssen Sie bzw. musst du nur auf diesen Link rshw.de/katermine gehen. Das ganze sollte dann so aussehen.

Neues Tool auf unserer Homepage

Kunst auf dem Boomerang

Im Kunstunterricht der Klasse 6 hatten die Schüler viel Spaß beim Bemalen ihrer Boomerangs, die zuvor von Hand geschliffen werden mussten. Die Bemalung ähnelt  der Kunst der Aborigines, die zuvor besprochen wurde.

Ob die schön bemalten Boomerangs auch fliegen, werden wir noch testen!

Anhang 4

Anna Ronsdorf (6b)

Anhang 2

Boomerang von Daniela Wiebe (6a)

Anhang 1(3)

Daniela Wiebe (6a)

Sehr, sehr Schade !!!

smileyDa sich in dieser un der letzten Woche niemand bei uns gemeldet hat, wird die Aktion ,,Such Spektakel“ leider beendet. Wir wollen nur noch einmal darauf hinweisen, dass wir als Redaktionsteam eigentlich sehr gerne solche Aktionen unterstützen, bei denen ihr die Chance habt, etwas zu gewinnen.

Aber vielleicht macht ihr ja andere Vorschläge für eine Gewinnaktion und wir starten einen neuen Versuch. Wir sind auf jeden Fall für alles offen und hoffen auf euer Interesse und eure Hilfe. Schließlich ist es auch unsere Schule, also lasst uns sie auch gestalten.

Dr. Leco informiert

misterxWusstest du schon, dass heute jeder Schüler ab der 5. Klasse ein Recht darauf hat, einen Schulsprecher zu wählen, der die Schüler gegenüber den Lehrer vertritt und in der Schulkonferenz gleichberechtigt mit abstimmen darf.

Wusstest du schon, dass man früher sogar vorgegeben bekommen hat, wie man sich in der Schule melden und kleiden musste.

Wusstest du schon, dass du heute einmal im Vierteljahr deinen Fachlehrer fragen darfst, wie du gerade in diesem Fach stehst.

Wusstest du schon, dass es früher sogar einzelne Kommandos gab, mit denen die Lehrer den Schülern befehlen konnten, was diese zu tun hatten. Z.B. „EINS“ bedeutet, dass man die Bücher herausholen musste.

Wusstest du schon, dass Lehrer heute keine Regeln aufstellen dürfen, bei deren Nichtbeachtung man dann Geld bezahlen muss.

Na dann bis nächste Woche 🙂

Was ist bloß im Neubau los?

IMG_4990Einsam sitzt ein Lehrer im oberen Flur an einem Tisch und führt Aufsicht. Kein Schüler bewegt sich über die Gänge und selbst in den Pausen schleichen alle Schüler leise aus dem unteren Neubau. Und dann wird allen klar: Die Klassen 10 schreiben ihre Abschlussprüfungen! Daher wurde auch unsere Redaktion aus dem Inforaum verbannt, sodass wir leider nur diesen einen Artikel fertig- und dann online stellen können.

Nachdem am Dienstag mit Deutsch die Prüfungszeit begonnen hat, mussten am Donnerstag die 10a,b und c ihre Englischfähigkeiten unter Beweis stellen. Und morgen bildet die Mathematikprüfung den Abschluss dieser wichtigen Zeit für alle. Denn immerhin gehen diese Prüfungen jeweils zur Hälfte mit in die Zeugnisnote ein und entscheiden damit stark darüber, welchen weiteren Weg jeder einzelne beschreiten kann.

Doch ersten Rückmeldungen von den Schülern zufolge, sind die Prüfungen bisher gut verlaufen, denn alle sind von ihren Fachlehrern gut vorbereitet und auf die Prüfung eingestellt worden. Drücken wir ihnen die Daumen, dass alle auch gute Ergebnisse erzielen konnten.

Doch auch die Klassen 6 sind in diesen Tagen gefordert, denn anstatt einer normalen Klassenarbeit müssen sie ab Montag in einem „Sprachendorf“ ihre mündlichen Englischfähigkeiten unter Beweis stellen. Doch dazu mehr, wenn wir wieder online sind 🙂

Sparda Spendenwahl – Wir brauchen Ihre Stimmen!

Wie auch 2014 veranstaltet die Spardabank auch dieses Jahr die Spardaspendenwahl, bei der Schulen bis zu 7.000€ gewinnen können. Letztes Jahr belegenten wir sensationell den 11. Platz und haben unglaubliche 4.000€ gewonnen. Im Mittelpunkt unserer schulischen Arbeit steht das Motto „Mensch und Musik“, weshalb diese Gelder für unsere tollen Orchestergruppen verwendet werden.

SSW2015_headerDieses Jahr gibt es aber viel mehr Schulen und größtenteils mit viel mehr Schülern (teilweise 5x soviel wie bei uns). Wenn wir es allerdings dieses Jahr unter die Top Ten schaffen bekommen wir von der Spardabank noch einmal 1.000€ extra zu denen, die wir sowieso bekommen. Deswegen möchten wir Sie und euch bitten, für uns abzustimmen, damit wir wieder ein solche tolle Finanzspritze für unsere Schule erhalten. Und das Ganze erfordert nur ein Handy!

Aktuell belegen wir Platz 23 mit 800 abgegeben Stimmen, aber die Aktion dauert ja noch bis zum 20.05.2015
Es funktioniert wie folgt:SpardaSpendenwahl2015_Icons_final-smartphone
1. Auf diesen Link klicken: https://www.spardaspendenwahl.de/profile/städtische-realschule-hückeswagen/

2. Klicken sie rechts auf Codes anfordern. Dafür geben sie Ihre/ eure Handynummer ein.

3. Klicken sie rechts auf Codes eingeben und geben Sie zur Abstimmung die drei Codes innerhalb von 24 SpardaSpendenwahl2015_Icons_final-computerStunden!!! ein, die kostenlos Ihnen/ euch per SMS zugeschickt wurden.

4. Ganz vielen Freunden, Verwandten und Bekannten von dieser Spendenwahl erzählen! 😉

Danke für Ihre Unterstützung =)

Beruferallye der Klassen 8 im Hause Pflitsch

Letzte Woche waren die Klassen 8 zu Besuch bei der Firma Pflitsch. Im Rahmen der Berufsfelderkundung haben sie dort eine spannende Jobrallye absolviert.

IMG_20150422_180749182Hierbei wurden sie von Auszubildenden durch das Unternehmen geführt und haben den Durchlauf eines Produktes von der Bestellung bis zur Fertigstellung miterleben können. Dabei konnten die Schüler einmal in aller Berufe schnuppern, die bei Pflitsch ausgebildet werden. Und das sind ganz schön viele:

·      Zerspanungsmechaniker/in, FR Drehautomatensysteme

·      Werkzeugmechaniker/in, FR Formtechnik

·      Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, FR Formteile

·      Konstruktionsmechaniker/in, FR Feinblechbautechnik

·      Industriekaufmann/frau

·      Technische(r) Produktdesigner/in, FR Maschinen- und Anlagenkonstruktion

·      Fachinformatiker/in, FR Systemintegration

·      Mediengestalter/in Digital und Print, FR Gestaltung und Technik

Während der Rallye konnten unsere Schüler Fragen an die Auszubildenden und stellen und einige Sachen sogar mal selbst ausprobieren. So konnten sie beispielsweise am Computer einmal selbst Werkzeugbauteile konstruieren.

An jeder Station der Jobrallye haben unsere Schüler Bauteile mitbekommen. Diese konnten sie dann am Ende zusammenbauen und erhielten so das Endprodukt: Einen Stiftehalter, der extra für diese Jobrallye geplant und konstruiert worden war! Und den selbst zusammengebauten Stiftehalter durfte dann jeder mit nach Hause nehmen.

Wir sagen: Vielen Dank an die Firma Pflitsch und an die netten Azubis!

 

Wusstest du schon??? Dr. Leco informiert

Seit neustem dürfen wir  Dr. Leco in unserem Redaktionsteam willkommen heißen. Über diese intellektuelle Verstärkung freuen wir uns sehr. Doch wer ist dieser mysteriöse Doktor?

misterxDr. Leco ist ein unglaublich großes Genie. Er ist der schlauste Schüler unserer Schule, aber er möchte unerkannt bleiben. Seinen Doktortitel hat er für seine Forschungen zu „Überleben in der Schule – wichtige Schulweisheiten für eine erfolgreiche Laufbahn“ erhalten, die den einen oder anderen interessieren und helfen dürfte. Jede Woche veröffentlichen wir fünf Überlebenstipps aus dieser Studie. Nun viel Spaß mit den imensen Wissen des unglaublichen Dr. Lecos.

1. Wusstest du schon, dass wenn man beim Lernen Kaugummi kaut und dann ein Kaugummi mit dem selben Geschmack bei der Arbeit kaut, kann das die Erinnerung fördern?

2. Wusstest du schon, ein Lehrer darf deine Note nicht verschlechtern, nur weil er dich nicht so gern mag?

3. Wusstest du schon, wenn Lehrer dich in der Stadt beim Rauchen erwischen und du noch nicht 18 bist, dürfen sie dir die Zigarette wegnehmen?

4. Wusstest du schon, dass man wenn man glücklich ist, viel besser lernen kann, als wenn man schlechte Laune hat?

5. Wusstest du schon, dass wenn du höflich und respektvoll einem Lehrer begegnest, dieser dich in einem viel positiverem Licht sieht?

Großes „Such“-Spektakel an der RSHW!!!!!

Für die nächsten vier Wochen veranstaltet die Schülerzeitung der RSHW ein Bildersuchrätsel mit einer schönen Belohnung. Jeden Donnerstag werden drei herangezoomte Bilder, die auf unserem Schulhof  oder im Schulgebäude aufgenommen worden sind, veröffentlicht. Deren Orte müsst ihr erraten und die Lösung per EMail bis Mittwoch in der daruffolgenden Woche bei uns einsenden. Jeweils Donnerstags werden dann die neuen Bilder und die drei Gewinner der Vorwoche, welche am schnellsten alle richtigen Lösungen uns zugesandt haben, bekannt gegeben.

IMG_4855IMG_4874

Jeder Schüler (mit Ausnahme der Schülerzeitung) der Realschule hat die Möglichkeit tolle Preise zu gewinnen: Ein Gutschein für unseren My-shop  oder eines der beliebten und heiß begehrten Schnitzel-Brötchen Gutschein oder ein Gutschein für den Kiosk von Herrn Stawicki)

 

Noch einmal alles im Überblick:

 1. Ort des Bildes erraten

 2. Lösung per E-mail  an die Homepage der Realschule Hückeswagen rshw-gewinnspiel@web.de schicken.

 3. Gewinn bei der Redaktion abholen

 

! Viel Spaß und Glück beim Suchen !

Ne, wat is das dreckig!

Anhang 3

Am Freitag sind die Schüler unserer 5. Klassen zusammen mit ihren Klassenlehrerin Fr. Wirth und Fr. Dörpfeld durch Straße, Parks und Grünanlagen gezogen und haben die Stadt aufgeräumt und jede Menge Müll gesammelt. Jeder war eifrig dabei und wollte die Stadt wieder sauber machen und dadurch natürlich verschönern.

Die Schüler guckten überall – egal ob im Brunsbachtal rund um die Mehrzweckhalle oder im Brunsbach selbst, ob im Stadtpark oder am Friedhof  und in der Beethovenstraße – kein Fleckchen wurde  vergessen.

Anhang 2

Sie hielten die Augen offen und ihre grünen Müllsäcken füllten sich schnell. Von Schokoladenverpackung, über Holzbretter bis zum Kaugummi war alles dabei. Absolute Highlights: drei alte Autoreifen, ein Auspuff und eine Amerikaflagge. Durch das Aufsammeln des Mülls konnte der ein oder andere sein Taschengeld sogar etwas aufbessern, denn sehr viele haben ein paar Centstücke gefunden.

Anhang 1(2)

Mehr lesen